3 Tage in Carcassonne 3 Tage Route durch Carcassone und Südfrankreich

Die mittelalterliche Stadt Carcassonne ist eines der beliebtesten Reiseziele in Frankreich und zieht jedes Jahr mehr als fünf Millionen Besucher an. Wir sind nicht überrascht, da es ein außergewöhnlicher Ort ist. Sobald Sie die ummauerte Altstadt sehen, die sich auf einem Hügel erstreckt, der von hohen Mauern, Türmen und Befestigungen umgeben ist, kehren Sie ins Mittelalter zurück, als wären Sie Teil eines Films.

carcassonne-en-3-dias

Die Altstadt von Carcassonne gilt als Weltkulturerbe und ist einer der meistbesuchten Orte in Südfrankreich. Wir werden Ihnen alles erzählen, was Sie in 3 Tagen auf einer Reise nach Carcassonne tun können.

Was in 3 Tagen in Carcassonne zu sehen ist?

Die erste Ansicht und der erste Eindruck vor dem Betreten der ummauerten Stadt sind schwer zu überwinden, Es gibt Menschen, für die diese Ansicht solche Erwartungen weckt, dass sie sich einmal im Inneren enttäuscht fühlen können, Aber das Normale ist, dass Sie sich in die Magie von Carcassonne verlieben lassen.

Schmale Straßen umgeben die Stadt und führen durch sorgfältig restaurierte mittelalterliche Innenhöfe und Häuser in der größten mittelalterlichen Stadt, die ich je besucht habe. Dies hat den Eindruck, dass sich die Carcassonne in den letzten 500 Jahren nicht verändert hat, kaum ruiniert.
Viele der Häuser wurden in Restaurants (für alle Budgets) und Touristengeschäfte (von hochwertigen Kunstgalerien bis zu hochwertigen Souvenirläden) umgewandelt.
In der Altstadt von Carcassonne wird normalerweise ein oder höchstens zwei Tage verbracht. Wir in diesem Führer werden 1 Tag für Carcassonne verwenden, obwohl es die Basisstadt sein wird, die wir den Rest der Tage nutzen werden, um die Umgebung von Carcassonne bequem zu sehen.

KOSTENLOSE TOUR von Carcassonne auf Spanisch Hier. Könige, genießen Sie eine kostenlose Tour durch die mittelalterliche Stadt Carcassonne, besichtigen Sie die emblematischsten Ecken und erleben Sie einen Experten der Stadt. Und das Beste ist, es ist kostenlos. Sie können Ihre kostenlose Tour durch Carcassonne hier

mieten. Touristische Aktivitäten in Carcassone

Dann können Sie überprüfen, welche touristischen Aktivitäten in Carcassonne am beliebtesten sind. Sie können sie online buchen, um dies zu gewährleisten der beste Preis und ohne Kostenüberschreitungen.

Wenn Sie nicht in Ihrem Fahrzeug gefahren sind, empfehlen wir Ihnen, ein Fahrzeug zu mieten, damit Sie sich in der Gegend bewegen und Ihre 3 Tage genießen können, da Ihre Reise sonst nicht so ist gut wie es sein könnte.

Reise nach Carcassonne: Tag 1

Wir werden den Tag damit verbringen, die Altstadt von Carcassonne kennenzulernen, Um die Altstadt zu betreten, überqueren wir die Zugbrücke und fahren zwischen den beiden Mauern hindurch, um eine mittelalterliche Stadt zu erreichen, die sehr interessante Punkte innerhalb ihrer Mauern verbirgt.
Der Pont Vieux bringt uns zur Rue Trivalle, einer engen Straße mit alten Häusern, von denen einige heute Restaurants und Antiquitätengeschäfte sind. Von dort erreichen Sie die Porte Narbonnaise, den Haupteingang der Stadt.

Carcassonne-puente

In der Altstadt von Carcassonne können Sie ein Labyrinth verwinkelter Straßen genießen. Infolgedessen wird es zweifellos mit typischen Souvenirläden sowie tourismusorientierten Restaurants und Geschäften überkommerzialisiert.

Carcassonne Old Town

Um diese einzigartige Festung herum befinden sich 52 Türme und zwei Meilen doppelte konzentrische Mauern. Ein Spaziergang entlang der Zinnen bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt Carcassonne und die flachen Ebenen des Languedoc.

Murallas-de-Carcassonne

Die Basilika des Heiligen Nazario

In westgotischer Zeit gab es an diesem Ort ein religiöses Gebäude, aber es wurde im Laufe der Jahrhunderte ständig neu gestaltet, Bis zum 13. Jahrhundert wurde das heutige Gebäude gebaut, das alles außer der Krypta und dem Kirchenschiff der ursprünglichen Kirche zerstörte. Folglich ist ein Großteil des 16 Meter breiten Kirchenschiffs authentisch römisch.

basilica-de-san-nazario-carcassonne

1801 wurde die Basilika durch die Kirche St. Michael aus dem 13. Jahrhundert als Kathedrale der Stadt ersetzt. Beide Gebäude sind öffentlich zugänglich, aber die Kathedrale des Heiligen Michael hat nicht das historische Interesse der Basilika. Die Orgel der Basilika ist die älteste in Frankreich und wurde meisterhaft zu ihrem früheren Glanz restauriert.

Kathedrale von San Miguel

Kathedrale im gotischen Stil, die derzeit die Stadtkathedrale ist. Es hat einen Wachturm mit sehr schönen Buntglasfenstern, die von innen perfekt zu sehen sind.

catedral-saint-michel-carcassonne

Das Äußere der Kathedrale ist ziemlich nüchtern und macht sie im Rahmen der Stadt nicht hervor.

Das Comtal Castle

Das Hotel liegt im Herzen der Cité, Das Schloss Comtal de Carcassonne wird heute als Informationsbüro genutzt, von denen aus Sie geführte Touren buchen können, und es gibt ein umfangreiches Museum für Gegenstände, die im Laufe der Jahre ausgegraben wurden. Es ist einen Besuch wert, da es greifbare und faszinierende Beweise für die alten Bewohner bietet.

castillo-comtal-carcassone

Die Burg wurde im 12. Jahrhundert von den Trencavels, die zwei Jahrhunderte lang die herrschende Familie in der Festung waren, und Anhängern der Katharer erbaut. Dies brachte sie leider in direkten Konflikt mit Simon de Montfort und den Tempelrittern und ihr eventuelles Verschwinden.

Reise nach Carcassonne: Tag 2

Heute machen wir einen Ausflug in den Norden der Stadt. Kehren Sie am Ende der Nacht zurück in unsere Basisstadt, um die schöne Aussicht zu genießen.
Nordöstlich von Carcasonne führt eine Straße in die Stadt Revel. Diese Route führt uns in den südlichen Teil der Montagne Noir (die Südspitze der Region Zentralmassiv), führt durch einige alte Wälder und die vergrößerte Höhe sorgt für einen beeindruckenden Blick auf die französische Landschaft.

Saissac

Die Stadt Saissac mit einer beeindruckenden Burg auf dem Hügel unterhalb der Stadt, die Ihnen ein außergewöhnliches Panorama durch die Ebenen unterhalb der Stadt bietet.

castillo-de-saissac

Soreze

Die Stadt Soreze, unsere mittelalterliche Lieblingsstadt in der Region, mit vielen mittelalterlichen Holzwerkhäusern aus Holz. Ein Spaziergang durch die Gärten der Soreze Abbey School ist ebenfalls ein sehr angenehmer Besuch.

soreze-francia

Revel

Revel verfügt über ein gut erhaltenes Zentrum mit einem großen mittelalterlichen Markt und mehreren Restaurants. Ideal, um mittags anzuhalten und die Gelegenheit zu nutzen, die Stadt zu sehen.

Revel-francia

La Pomared

Die letzte und optionale Station dieses Tages führt uns zum Schloss und zur kleinen Stadt La Pomared. Es hat sehr gute Restaurants, tatsächlich gibt es eines mit einem Michelin-Stern.

Reise nach Carcassonne. Tag 3

An diesem letzten Tag reisen wir den ganzen Tag südlich der Stadt Carcassonne und besuchen sehr interessante Denkmäler, Burgen und Städte.

Abtei Saint Hilaire

Wir fahren nach Süden und erreichen die wunderschöne Abtei Saint-Hilaire, eines der schönsten romanischen Gebäude der Region.

abadia-de-saint-hilaire

Dort angekommen befinden wir uns ganz in der Nähe einer kleinen Stadt namens Alet les Bains, die ein wunderschönes mittelalterliches Zentrum hat.

Belcastel

Eine Stadt, die für ihre Burg auf einem Hügel bekannt ist.

belcastel-francia

Limoux

Der Besuch dieser Stadt lohnt sich vor allem, um den mittelalterlichen Platz im Stadtzentrum zu kennen.

limoux-francia

Wenn Sie es am Wochenende zwischen Januar und März besuchen, findet ein Festival statt, das etwa 12 Wochen dauert und eine große Anzahl von Paraden und historischen Kostümen umfasst. Es ist die beste Zeit, es zu besuchen.

Tipps für einen Besuch in Carcassonne

Es ist zweifellos eine der interessantesten und beeindruckendsten mittelalterlichen Städte in ganz Frankreich, und die Stadt hat eine Geschichte, die auf die Katharerkriege zurückgeht, in denen die Stadt spielte eine sehr wichtige Rolle.
Es gibt vielleicht zwei Dinge, die die Attraktivität eines Besuchs in Carcassonne leicht verringern:
- Das erste ist die unvermeidliche Anwesenheit vieler anderer Besucher, Daher wird empfohlen, wenn möglich früh am Tag oder außerhalb der Saison zu besuchen
- Einige Architekturreisende haben in einigen Teilen der Renovierung die mangelnde Authentizität beschuldigt. Carcassonne wurde im 19. Jahrhundert weitgehend als 'ideale mittelalterliche Stadt' restauriert, So hätten zum Beispiel die spitzen Türme in den Türmen im Mittelalter nicht existiert, Wenn Sie also ein Purist sind, denken Sie vielleicht, dass es in der Stadt eine leichte Anziehungskraft von Disneyland gibt. Aber die Größe und Schönheit dieser Stadt überwiegen bei weitem diese Bedenken, und ein Besuch wird dringend empfohlen.

Für diese Route ist es wichtig, ein Auto zu mieten. Der Besuch in Carcassonne dauert nicht länger als 1 oder 2 Tage. Wenn Sie ihn also mit der Route ergänzen möchten, die wir im Reiseführer vorschlagen, müssen Sie dies tun um die Notwendigkeit zu bewerten, ein Auto zu mieten.

Wenn Sie nach Carcassonne

reisen

Wenn Sie Ruhe suchen und die Stadt genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, sie im Winter zu besuchen. Das Klima ist kälter, aber Sie können die Stadt auf ruhigere Weise genießen. Wenn Sie sie auch an Weihnachtsterminen besuchen, können Sie einen wunderschönen Weihnachtsmarkt genießen.
Im Sommer ist es die Hochsaison und es ist voller Touristen, es macht das Bewegen in der Stadt schwierig und die Kosten für die Unterkunft steigen sprunghaft an. Darüber hinaus kann die Wärme ersticken.

Meist angesehene Seiten